Interviewerinnen und Interviewer üben in einem Workshop die Primärdatenerhebung

Ab Mai führen Interviewerinnen und Interviewer in den sechs Projektgebieten Umfragen durch. In einem Workshop am 23. und 24. März 2018 in der HAW Hamburg bereiteten sich die Studierenden auf diese Aufgabe vor. Wie läuft eine Befragung ab? Wie verhindert man, selbst Einfluss auf die Antworten der zu interviewenden Person zu nehmen? Welche Fragen sollen gestellt werden? Insgesamt sollen 900 Bewohnerinnen und Bewohner in Hamm, Lohbrügge, Rahlstedt, Sasel, Stellingen und Wilhelmsburg zu Ihrem Lebensumfeld und Gesundheitsverhalten befragt werden.

Professor Joachim Westenhöfer und seine Projektmitarbeiterinnen organisierten einen Workshop, damit sich Studierende auf die Durchführung von Interviews vorbereiten können. Foto: Heiko Thämlitz

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.